Grabsteine/Epitaphien

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 6116 6117 6118 6119 6120 6121 6122 6123 6124 ... 32649» Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Friedhofskreuz; Stiehl; Muhr

Das imposante, steinerne Friedhofskreuz, eine christuskreuzbekrönte, aufwirbelnde Wolkensäule mit mehreren figuralen Darstellungen, wurde im Auftrag des Landstraßer Richters, Lederers und Hauseigentümers ("Zum guten Hirten", Landstrasser Hauptstr. 53) Balthasar MUHR (gest.1723) vom Bildhauer Friedrich Wilhelm STIEHL (Stiller, Still) (gest.06.11.1732 in Wien im 63.Lj.) für den Nikolaifriedhof angefertigt, was im "Guttäterbuch" dokumentiert ist. 1765/66 fand eine Renovierung des Friedhofskreuzes statt.
Nach Auflassung des Friedhofes, 1784, kam es auf Initiative/durch Kauf seitens des Hofjuweliers Josef Friedrich SCHWAB (gest.16.08.1785) in den Währinger Ortsfriedhof (s.d.), wo es sich heute noch befindet.


Nikolai Friedhof, 03. Landstraße, Wien, Wien, Österreich


» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 6116 6117 6118 6119 6120 6121 6122 6123 6124 ... 32649» Vorwärts»     » Diaschau