TNG-ADLER


Drucken Lesezeichen hinzufügen

Gedenktafeln


Treffer 1 bis 10 von 113     » Galerie zeigen    » Diaschau

    1 2 3 4 5 ... 12» Vorwärts»

 #   Vorschaubild   Beschreibung   Verknüpft mit 
1
Abel, Heinrich 1926
Abel, Heinrich 1926
Wien I., Augustinerstraße 3, an der Augustinerkirche:

P. Heinrich Abel SJ, geb. 1843, gest. 1926
Gründer der Marianischen Kongregation Mater admirabilis für Kaufleute und Wiener Männerapostel, ruht in der Lorettokapelle dieser Kirche

Errichtet Anno Domini 1953
 
2
Abt Alexander Karl
Abt Alexander Karl
Gedenktafel am Rathaus in Melk, Rathausplatz 11

Dem Andenken des Abtes Alexander Karl
gewidmet: von: der Stadtgemeinde Melk.
 
3
Adler, Alfred
Adler, Alfred
Wien I., Dominikanerbastei 10:

In diesem Hause lebte und wirkte Dr. Alfred Adler, geb. 7.2.1870, gest. 28.5.1937, Begründer der Individualpsychologie
 
4
Adler, Max 1873
Adler, Max 1873
Wien II., Waschhausgasse 1a, Ecke Lichtenauergasse:

In diesem Haus
wurde am 15.1.1873
[Porträtrelief]
1873-1937
Max Adler
Univ. Professor
Rechtsphilosoph u.
Soziologe, geboren.

[Enthüllt 29.Jänner 1973, Porträtrelief von Ferdinand Welz]
siehe auch: http://www.viennatouristguide.at/Gedenktafeln/pers/A/adler_2.htm
 
5
Albertinische Wasserleitung
Albertinische Wasserleitung
1140 Wien, Hüttelbergstr. 30

Albertinische Wasserleitung
Die erste öffentliche Wasserleitung in Wien
Erbaut im Jahre 1805
 
6
Albrecht VI., Erzherzog 1461
Albrecht VI., Erzherzog 1461
Wien I., Weiskirchnerstraße 1:

Mittwoch den 12. August 1461 schlugen an dieser Stelle die Bürger Wiens den Angriff des aufständischen Herzogs Albrecht VI. zurück und erwarben sich dadurch das Recht, den Doppeladler im Stadtwappen zu führen.
 
7
Almásy, Ladislaus E. 1895
Almásy, Ladislaus E. 1895
Bernstein, Burgenland, Schloß

Geburtshaus
des
Piloten, Rennfahrers, Schriftstellers
und Afrikaforschers
von den Beduinen Vater des Sandes genannt
[arabischer Schriftzug]
Abu Ramla

Ladislaus E. Almásy
de Zsadány et Török Szt.Miklós de Genere Pr.Occ.Almás
*22.8.95. +22.3.51
 
8
Altenberg, Peter -1877
Altenberg, Peter -1877
Wien I., Beethovenplatz 1, Ecke Kantgssse, Akademisches Gymnasium:

Schüler des Akademischen Gymnasiums waren die Dichter Peter Altenberg, Richard Beer-Hofmann, Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler
Österreichische Gesellschaft für Literatur

Peter Altenberg, als 'Richard Engländer' Schüler bis 1877
(8.Klasse); Reifeprüfung in den Jahresberichten nicht nachweisbar.
 
9
Altenberg, Peter 1913-1919
Altenberg, Peter 1913-1919
Wien I., Dorotheergasse 1, Graben Hotel:

In diesem Hotel wohnte Peter Altenberg in den Jahren von 1913 bis 1919 - Franz Kafka und Max Brod stiegen hier mehrere Male ab

Österreichische Gesellschaft für Literatur
 
10
Amerling, Friedrich
Amerling, Friedrich
Wien I., Bäckerstraße 7 (im Hof, 1. Stockwerk):

[Porträtrelief]
Der Wiener Maler Friedrich Amerling, 1803 - 1887, war der Sammler
dieser Schmiedearbeiten

[An der Wand, daneben Kunstschmiedearbeiten]
 

    1 2 3 4 5 ... 12» Vorwärts»


Diese Website läuft mit The Next Generation of Genealogy Sitebuilding v. 13.1.1, programmiert von Darrin Lythgoe © 2001-2022.

Betreut von ADLER Heraldisch-Genealogische Gesellschaft, Wien. | Datenschutzerklärung.